Neues TK-Lager für apetito Tiefkühlmenüs

Verpflegungsspezialist apetito erwartet in den nächsten Jahren kontinuierliches Wachstum. Mit einem zusätzlichen vollautomatischen Hochregallager erweitert Kardex Mlog nun die Tiefkühl-Lagerkapazitäten am apetito Hauptstandort in Rheine. Mit einer Gesamtinvestition von rund 16 Millionen Euro – der zweithöchsten in der Unternehmensgeschichte – entstehen weitere 17.000 Palettenstellplätze für zusätzliche Tiefkühlmenüs.

 


Mit der Erweiterung erhöht sich die Kapazität auf 20 Millionen Tiefkühlgerichte, die jederzeit auf Lager gehalten werden können. Als Generalübernehmer errichtet Kardex Mlog ein viergassiges Hochregallager mit vier Regalbediengeräten (RBG) aus der eigenen Fertigung mit doppelttiefer Lastaufnahme und zwei Lastaufnahmemitteln je RBG. Baugleiche RBG haben sich bereits in zahlreichen Projekten mit anspruchsvollen Umgebungen und bei Temperaturen bis minus 30 Grad Celsius bewährt. Die RBG zeichnen sich durch eine hohe Energieeffizienz und moderne Systeme zur Energierückgewinnung aus. Zum Lieferumfang zählen auch die vollautomatische Mischpalettenbildung und die fördertechnische Anbindung an das Logistikzentrum (LogiZ).

Galerie

Hauptsitz


MLOG Logistics GmbH
Wilhelm-Maybach-Straße 2

74196 Neuenstadt a.K.
Postfach 11 55
74194 Neuenstadt a.K.