Kardex Mlog erweitert TK-Kapazitäten bei apetito

Verpflegungsspezialist apetito erwartet in den nächsten Jahren kontinuierliches Wachstum. Mit einem zusätzlichen vollautomatischen Hochregallager erweitert Kardex Mlog nun die Tiefkühl-Lagerkapazitäten am apetito Hauptstandort in Rheine. Mit einer Gesamtinvestition von rund 16 Millionen Euro – der zweithöchsten in der Unternehmensgeschichte – entstehen weitere 17.000 Palettenstellplätze für zusätzliche Tiefkühlmenüs.

Baufortschritt des TK-Lagers

Mit der Erweiterung erhöht sich die Kapazität auf 20 Millionen Tiefkühlgerichte, die jederzeit auf Lager gehalten werden können. Das Projekt in Rheine ist die Fortsetzung einer jahrelangen erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen zwei Tiefkühlspezialisten. Der Catering- und Verpflegungsspezialist apetito zählt zu den führenden Anbietern in der Gemeinschaftsverpflegung, Kardex Mlog gehört seit langem zu den profiliertesten Anbietern im Bereich der automatisierten TK-Lager. 


Als Generalübernehmer errichtet Kardex Mlog ein viergassiges Hochregallager mit vier Regalbediengeräten (RBG) aus der eigenen Fertigung mit doppelttiefer Lastaufnahme und zwei Lastaufnahmemitteln je RBG. Baugleiche RBG haben sich bereits in zahlreichen Projekten mit anspruchsvollen Umgebungen und bei Temperaturen bis minus 30 Grad Celsius bewährt. Die RBG zeichnen sich durch eine hohe Energieeffizienz und moderne Systeme zur Energierückgewinnung aus. Zum Lieferumfang zählen auch die vollautomatische Mischpalettenbildung und die fördertechnische Anbindung an das Logistikzentrum (LogiZ). 

Der erste Spatenstich erfolgte im März dieses Jahres, die Fertigstellung ist für Juni 2017 geplant. „Wir werden mit dieser Investition unsere zentralen Logistikprozesse optimieren und unser weiteres Wachstum besser abbilden können“, so Ludger Sasse, Projektleiter apetito. „Wir haben uns mit Kardex Mlog für einen bewährten und erfahrenen Partner für TK-Lager entschieden.“ 

 

Galerie

Über Kardex Mlog

Kardex Mlog mit Sitz in Neuenstadt am Kocher ist einer der führenden Anbieter für integrierte Materialflusssysteme und Hochregallager. Das Unternehmen verfügt über mehr als 45 Jahre Erfahrung in der Planung, Realisierung und Instandhaltung von vollautomatischen Logistiklösungen. Die drei Geschäftsbereiche Neuanlagen, Modernisierung und Customer Service stützen sich auf die eigene Fertigung in Neuenstadt. Kardex Mlog gehört zur Kardex-Gruppe und beschäftigt 274 Mitarbeiter, der Umsatz für das Jahr 2015 lag bei 64,4 Mio. Euro. Weitere Informationen zur Kardex-Gruppe unter: www.kardex.com/de/.

 

Über apetito
Das Familienunternehmen apetito wurde 1958 gegründet und verfügt heute weltweit über 7.895 Mitarbeiter, die einen Umsatz von 800 Mio. Euro erwirtschaften. Die Unternehmen der Firmengruppe bieten tiefkühlfrische und gekühlte Menüs und Menükomponenten sowie Verpflegungskonzepte und Catering. Mehr als 1,3 Millionen Menschen verzehren täglich die Speisen des Unternehmens.
Das Geschäft der apetito Firmengruppe steht auf drei Säulen:
Systemgeschäft: Gemeinschafts- und Individualverpflegung (Kindertagesstätten, Schulen, Betriebe, Senioreneinrichtungen, Kliniken, Menüservice, Landhausküche)
Retailgeschäft: Marke COSTA, Handelsmarken, Heimdienste, Systemgastronomie
Cateringgeschäft: Betriebsgastronomie, Senioren-, Klinik-, Schul- und Kita-Catering


Weitere Informationen:
MLOG Logistics GmbH
Wilhelm-Maybach-Straße 2
74196 Neuenstadt am Kocher
Tel.: +49 7139 / 4893-536
Fax: +49 7139 / 4893-99 536
E-Mail: presse.mlog(at)kardex.com

 

Pressereferentin:
Bettina Wittenberg
Tel.: +49 7139 / 4893-536
E-Mail: bettina.wittenberg(at)kardex.com

 

Pressemitteilung herunterladen

Presse

Hauptsitz


MLOG Logistics GmbH
Wilhelm-Maybach-Straße 2

74196 Neuenstadt a.K.
Postfach 11 55
74194 Neuenstadt a.K.