Runderneuerung bei Toyota - Modernisierung am Standort Köln durch Kardex Mlog

Runderneuerung bei Toyota - Modernisierung am Standort Köln durch Kardex Mlog

Referenz

Seit den siebziger Jahren ist Toyota mit einer eigenen Niederlassung in Deutschland vertreten. Nicht ganz so alt, aber immerhin schon seit 1988 praktisch unverändert in Betrieb ist das Hochregallager, das der zweitgrößte Fahrzeughersteller der Welt am Standort Köln betreibt.



Damals auf dem Stand der Technik, war das Lager nun doch ein wenig in die Jahre gekommen. Die Ersatzteilversorgung wurde zunehmend schwieriger, altersbedingte Störungen häuften sich. Daher entschied man sich für eine grundlegende Modernisierung der gesamten Anlage durch die Kardex Mlog, Neuenstadt. Das vor zwanzig Jahren von der Mehne GmbH errichtete Hochregallager verfügt über eine Kapazität von, je nach Palettentyp, 7.500 bis 11.000 Stellplätzen in drei Gassen – auch heute noch ausreichend für die Erfordernisse des Auftraggebers. Optimierungspotentiale lagen aber in der Verfügbarkeit und der Effizienz der Anlage.


Mehr Informationen:
Runderneuerung bei Toyota - Modernisierung am Standort Köln durch Kardex Mlog537 K
Runderneuerung bei Toyota - Modernisierung am Standort Köln durch Kardex Mlog

Referenz

Download

Hauptsitz


MLOG Logistics GmbH
Wilhelm-Maybach-Straße 2

74196 Neuenstadt a.K.
Postfach 11 55
74194 Neuenstadt a.K.