Gemeinsames Logistikzentrum für drei Handelshäuser - Kardex Mlog liefert RBG und Fördertechnik

Gemeinsames Logistikzentrum für drei Handelshäuser - Kardex Mlog liefert RBG und Fördertechnik

NewsDas im Bau befindliche Logistikzentrum von Libro, Pagro und eplus im österreichischen Müllendorf soll zukünftig auf einer Lagerfläche von rund 23.000 qm über 17.000 Palettenstellplätze verfügen.

Im österreichischen Müllendorf errichtet die MTH Logistik GmbH zurzeit das neue Distributionszentrum der Handelsketten Libro, Pagro und eplus. Regalbediengeräte, Förder- und Steuerungstechnik stammen von Kardex Mlog.



Über das neue Logistikzentrum südlich von Wien werden künftig Versand und Transport der drei österreichischen Handelsketten Libro, Pagro und eplus abgewickelt. Auf rund 23.000 m2 Lagerfläche verfügt es über eine Kapazität von 17.000 Palettenstellplätzen.


Kardex Mlog installiert insgesamt 13 Regalbediengeräte (RBG) aus der eigenen Fertigung. Die Geräte vom Typ MTwin bieten eine Leistung von je 31 Doppelspielen bzw. ca. 49 Einzelspielen je Stunde. Alle RBG wurden für die vollautomatische Ein- und Auslagerung von Euro-Paletten konzipiert und zur direkten Kommissionierung mit Kommissionierkabinen ausgestattet.


Im Bereich der Fördertechnik errichtet Kardex Mlog das komplette System für Paletten und Behälter über zwei Ebenen. Im Erdgeschoss verbindet die Anlage den Wareneingang mit dem Warenausgang, während das Obergeschoss den Nachschublinien für zwei übereinander angeordneten Quergurtsortern vorbehalten ist.


Zur Steuerung und Visualisierung des Warenflusses implementiert Kardex Mlog das hauseigene Kardex Mlog Control Center (MCC). Über speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) werden RBG und Pallettenfördertechnik angesprochen. Die Kommunikation mit der Behälterfördertechnik und dem Sorter verläuft ebenfalls über SPS mithilfe eines Codierrechners. Darüber hinaus im Lieferumfang enthalten ist die Integration des Lagerverwaltungssystems (LVS) mit Anbindung an ein ORACLE basiertes ERP.

  
Sämtliche Komponenten der Hard- und Software stammen aus der eigenen Fertigung in Neuenstadt am Kocher. Die Abnahme des neuen Hochregallagers ist für September 2011 geplant.


Hauptsitz


MLOG Logistics GmbH
Wilhelm-Maybach-Straße 2

74196 Neuenstadt a.K.
Postfach 11 55
74194 Neuenstadt a.K.