Premiere auf der LogiMAT: neuer Warenausgangsautomat von Kardex Mlog

Premiere auf der LogiMAT: neuer Warenausgangsautomat von Kardex Mlog

News



Auf der diesjährigen LogiMAT zeigte Kardex Mlog die Lösung für eine automatisierte Verladebereitstellung: Der MSequence verbessert die Lieferflexibilität und -qualität. Gleichzeitig reduziert er Kosten.

Ganz im Sinne des diesjährigen Mottos der LogiMAT „Innovativ agieren – Wandel gestalten“ stellte Kardex Mlog als führender Anbieter für integrierte Materialflusssysteme und Hochregallager den Warenausgangsautomat MSequence den zahlreichen Besuchern vor. Das System ist ein schlüsselfertiger „Just-in-time-Sortierpuffer“ für Paletten, mit dem die Verladebereitstellung vollautomatisiert abläuft. Das reduziert Kosten für Personal, Equipment und Retouren, denn Fehlverladungen und Sortierfehler werden auf ein Minimum reduziert. Ein wichtiger Faktor beispielsweise in der Getränkeindustrie, die sich mit einer zunehmenden Komplexität der Logistikprozesse, einer wachsenden Diversifizierung und immer kürzer getakteten Lieferketten konfrontiert sieht.

Kardex Mlog verfolgt seine Strategie weiter, mit wirtschaftlichen und schlüsselfertigen Systemlösungen die Automatisierung auch in kleineren und mittleren Anlagen sowie in der Kommissionierung voranzutreiben. Das System bietet eine besonders große Kapazität auf kleiner Fläche: Es nutzt die Hallenhöhe besser aus und spart so bis zu 70 Prozent der Bereitstellfläche ein. „Der neue Warenausgangsautomat sorgte an unserem Stand auf der LogiMAT für Aufsehen. Wir konnten spannende Gespräche mit Kunden und Partnern führen und neue Aufträge einholen. Die Messe war wieder eine wichtige Plattform, um persönliche Kontakte zu pflegen“, sagt Hans-Jürgen Heitzer, Head of Division von Kardex Mlog.

Über Kardex Mlog
Kardex Mlog mit Sitz in Neuenstadt am Kocher ist einer der führenden Anbieter für integrierte Materialflusssysteme und Hochregallager. Das Unternehmen verfügt über mehr als 45 Jahre Erfahrung in der Planung, Realisierung und Instandhaltung von vollautomatischen Logistiklösungen. Die drei Geschäftsbereiche Neuanlagen, Modernisierung und Customer Service stützen sich auf die eigene Fertigung in Neuenstadt. Kardex Mlog gehört zur Kardex-Gruppe und beschäftigt 274 Mitarbeiter, der Umsatz für das Jahr 2015 liegt bei 64,4 Mio. Euro. Weitere Informationen zur Kardex-Gruppe unter: www.kardex.com/de/.


Weitere Informationen:
MLOG Logistics GmbH
Wilhelm-Maybach-Straße 2
74196 Neuenstadt am Kocher
Tel.: +49 7139 / 4893-536
Fax: +49 7139 / 4893-99 536
E-Mail: presse.mlog@kardex.com

Pressereferentin:
Bettina Wittenberg
Tel.: +49 7139 / 4893-536
E-Mail: bettina.wittenberg@kardex.com







 

 

Mehr Informationen:
Premiere auf der LogiMAT: neuer Warenausgangsautomat von Kardex Mlog67 K
Premiere auf der LogiMAT: neuer Warenausgangsautomat von Kardex Mlog

News

Download

Hauptsitz


MLOG Logistics GmbH
Wilhelm-Maybach-Straße 2

74196 Neuenstadt a.K.
Postfach 11 55
74194 Neuenstadt a.K.