Der Leistung Tür und Tor geöffnet - GEZE: SAP-Anbindung über zertifizierte Schnittstelle

Im Auftrag des Spezialisten für Tür-, Fenster-, und Sicherheitstechnik GEZE modernisierte Kardex Mlog das Distributionszentrum am schwäbischen Stammsitz Leonberg. Ziel des umfangreichen Maßnahmenpaketes war es, die Verfügbarkeit der Anlage zu erhöhen und die Lagerverwaltung in die vorhandene SAP-Umgebung einzubinden.



Bereits seit 1863 steht GEZE für Innovation, Fortschritt und außergewöhnliches Design. Aus der einstigen Fabrik für Baubeschläge entwickelte sich einer der führenden Anbieter im Bereich Gebäudetechnik. Aber auch Wintersportlern ist die Firma ein Begriff, stellte sie doch einige Jahrzehnte auch Skibindungen her. Heute ist das Unternehmen mit rund 2.000 Mitarbeitern auf sechs Kontinenten vertreten. Um der steigenden Nachfrage und der hohen Auslastung des Fertigwarenlagers am Hauptsitz zu begegnen, übernahmen die Leonberger 2009 ein nahe gelegenes Hochregallager.

Download Referenz

Download

 
OK