Groß, größer, Gropper

Nahtlos erweitert im laufenden Betrieb



Die Molkerei Gropper hat ihr vollautomatisches Zentrallager am Stammsitz in Bissingen um ein viertes Hochregallager erweitert und damit Platz für rund 5.200 weitere Paletten geschaffen. Den Bau der Anlage und deren Anbindung an die bestehende Fördertechnik im laufenden Betrieb realisierte Kardex Mlog, die sich damit als neuer und zuverlässiger Lieferant bei Gropper etablieren konnte.

Mehr Informationen:
Groß, größer, Gropper 6 MB

Download Referenz

Fallstudie Gropper
Download

 
OK