Gefahrstoffe im Hochregallager – mit Sicherheit ein Raumgewinn

Gefahrstoffe im Hochregallager – mit Sicherheit ein Raumgewinn

News

Die hohe Lagerdichte und Raumeffizienz eines vollautomatischen Hochregallagers lassen sich auch in der Gefahrstofflogistik realisieren. Allerdings gibt es solche Lösungen nicht von der Stange. Je nach geltenden Vorschriften und Regelwerken ist eine individuelle Planung erforderlich, die angesichts der Komplexität des Themas durchaus Zeit in Anspruch nehmen kann. Die Theo Förch GmbH & Co. KG investierte gemeinsam mit Kardex Mlog fast zwei Jahre in die Planung des neuen Gefahrstofflagers in Neuenstadt. Dabei spielte ein wirkungsvolles Brand- und Explosionsschutzkonzept eine Schlüsselrolle.



Mehr Informationen:
Gefahrstoffe im Hochregallager – mit Sicherheit ein Raumgewinn36 K

Hauptsitz


MLOG Logistics GmbH
Wilhelm-Maybach-Straße 2

74196 Neuenstadt a.K.
Postfach 11 55
74194 Neuenstadt a.K.


 

Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

OK