Kardex Mlog präsentiert Regalfahrzeug MMove auf der CeMAT

Kardex Mlog rückt auf der diesjährigen CeMAT die Effizienz von Shuttle-Fahrzeugen in Kanallagern in den Fokus und zeigt den MMove. Das neue Shuttle-Fahrzeug für Paletten ermöglicht besonders kompakte und dynamische Lagerlösungen.



Für einen hohen Nutzungsgrad der verfügbaren Lagerfläche bietet der MMove eine ultraflache Bauweise, sein geringes Gewicht und die effiziente Antriebstechnik ermöglichen autonome Reichweiten von mehr als 300 Metern – bei Geschwindigkeiten von über 3 Metern pro Sekunde. Dank nahezu verlustfreier Energierückgewinnung sind auch im beladenen Zustand Reichweiten von über 100 Metern möglich.
„Wir haben den Grundsatz beherzigt, dass weniger manchmal mehr ist und haben auf den Einsatz von energiefressenden Frequenzumrichtern und Lüftern komplett verzichtet“, so Hans-Jürgen Heitzer, Head of Division Kardex Mlog. Der MMove kann mit einem RBG oder anderen Trägerfahrzeugen kombiniert werden. Zudem ist der Einsatz mehrerer Fahrzeuge in einer Gasse möglich. Das Shuttle-Fahrzeug ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit mit unabhängigen Partnern.
„Kanallager zählen zu den kompaktesten Palettenlagersystemen in der Logistik; die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit sind aber noch nicht erreicht, doch mit der Entwicklung des MMove sind wir dem Ziel die Flexibilität und Dynamik Shuttle-basierter Materialflusssysteme weiter zu verbessern ein großes Stück näher gekommen“, so Heitzer weiter.

 

Der Gemeinschaftsstand von Kardex Mlog und dem Schwesterunternehmen Kardex Remstar befindet sich in Halle 13, Stand E12.


Hauptsitz


MLOG Logistics GmbH
Wilhelm-Maybach-Straße 2

74196 Neuenstadt a.K.
Postfach 11 55
74194 Neuenstadt a.K.


 

Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

OK