Positive Bilanz für erweiterte Geschäftsführung – Neupositionierung der Kardex Mlog trägt Früchte

Positive Bilanz für erweiterte Geschäftsführung – Neupositionierung der Kardex Mlog trägt Früchte

News

Bereits zum 01. Juli 2015 wurde Jochen Strauß neben Hans-Jürgen Heitzer zum Mitglied der Geschäftsführung der Kardex Mlog bestellt. Der diplomierte Wirtschaftsingenieur und frühere Unternehmensberater zeichnet sich verantwortlich für das Finanzressort und hat die erfolgreiche Neuausrichtung des Unternehmens in wesentlichen Punkten mitgestaltet.



Die Neupositionierung der Kardex Mlog zahlt sich zunehmend aus. Dies manifestiert sich in den positiven Geschäftszahlen des ersten Halbjahres 2015, darunter ein stark gestiegener Auftragseingang von aktuell 34,0 Mio. Euro und einem im Vergleich zur Vorjahresperiode um 15,7 % gestiegenen Umsatz. Dem vorausgegangen waren umfangreiche Sanierungs- und Restrukturierungsmaßnahmen, aber auch zahlreiche Neu- und Weiterentwicklungen im Bereich der Lastaufnahmemittel und Regalfahrzeuge. „Diese Doppelstrategie aus Effizienzsteigerung einerseits und gesteigerten Investitionen in Forschung und Entwicklung wurde auch im laufenden Geschäftsjahr 2015 konsequent weiterverfolgt“, so Jochen Strauß.
 
Der diplomierte Wirtschaftsingenieur Strauß war vor seiner Bestellung durch die Kardex Mlog  als Unternehmensberater sowie in leitenden Positionen bei internationalen Automatisierungs- und Technologieunternehmen tätig, zuletzt als kaufmännischer Leiter bei einem Tochterunternehmen des Energie- und Automatisierungstechnikkonzerns ABB. Zukünftiges Wachstum ergebe sich aus dem hohen Qualitätsanspruch der Kardex Mlog sowie dem Innovationsvorsprung, den sich das Unternehmen seit 2013 zurückerobert habe, so Strauß: „Das Shuttle-Fahrzeug MMove und die neue Komissionierlösung MSequence beweisen, dass wir als ganzheitlicher Lösungsanbieter in der Zukunft angekommen sind.“ Kardex Mlog zählt zu den Pionieren der Regalbediengerätetechnik und hat sich in den vergangenen Jahren immer weiter zu einem der führenden, technologie- und systemübergreifenden Lösungsanbieter in der Intralogistik entwickelt. Mit einer Eigenkapitalquote von fast 30 % und einem nachhaltigen Innovationsmanagement ist Kardex Mlog für das unverändert anspruchsvolle Marktumfeld und die künftigen Anforderungen der Industrie 4.0 optimal aufgestellt.

Über Kardex Mlog
Kardex Mlog mit Sitz in Neuenstadt am Kocher ist einer der führenden Anbieter für integrierte Materialflusssysteme und Hochregallager. Das Unternehmen verfügt über mehr als 45 Jahre Erfahrung in der Planung, Realisierung und Instandhaltung von vollautomatischen Logistiklösungen. Die drei Geschäftsbereiche Neuanlagen, Modernisierung und Service stützen sich auf die eigene Fertigung in Neuenstadt. Kardex Mlog gehört zur Kardex Gruppe und beschäftigt 274 Mitarbeiter, der Umsatz für das Jahr 2014 liegt bei 68,9 Mio. Euro. Weitere Informationen zur Kardex Gruppe unter: www.kardex.com/de/.

Weitere Informationen:
MLOG Logistics GmbH
Wilhelm-Maybach-Straße 2
74196 Neuenstadt am Kocher
Tel.: +49 7139 / 4893-536
Fax: +49 7139 / 4893-99 536
E-Mail: presse.mlog@kardex.com

Pressereferentin:
Bettina Wittenberg
Tel.: +49 7139 / 4893-536
E-Mail: bettina.wittenberg@kardex.com

 

Mehr Informationen:
Positive Bilanz für erweiterte Geschäftsführung – Neupositionierung der Kardex Mlog trägt Früchte16.5 K
Positive Bilanz für erweiterte Geschäftsführung – Neupositionierung der Kardex Mlog trägt Früchte

News

Download

Hauptsitz


MLOG Logistics GmbH
Wilhelm-Maybach-Straße 2

74196 Neuenstadt a.K.
Postfach 11 55
74194 Neuenstadt a.K.


 

Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

OK